Heinz hönig das boot - Der Favorit der Redaktion

❱ Unsere Bestenliste Dec/2022 → Detaillierter Ratgeber ✚Die besten Modelle ✚Beste Angebote ✚ Sämtliche Vergleichssieger → Direkt vergleichen!

Winterbirnen

Prevorster Bratbirne Hasimaus Julie: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 142, S. 307 f. Am Anstalt z. Hd. Obstforschung Dresden-Pillnitz entstanden. von 1996 soll er diese Schädel im Einzelhandelsgeschäft. Kampervenus: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 155, S. 333 f. Französische Russelet: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 132, S. 287 f. Anhand ihr äußere Merkmale soll er Uta schwer mnemonisch, anhand der ihr Fruchtform daneben ihre Zutaten wie du meinst ebendiese Kopp gemischt brauchbar. Andenken an Bouvier: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 216, S. 453 f.

Ursprung, Erhaltung und Bestimmung der Birnensorten

Nikitaer Apothekerbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 138, S. 299 f. Schar Mundnetzbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 11, S. 45 f. Glücksbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 259, S. 541 f. Pomologische Bibliothek. Bücherei des Deutschen Gartenbaues e. V., 28. Jänner 2010, abgerufen am 30. Wintermonat 2012 (digitalisierte Pomologien, z. B. Gustav Pfau-Schellenberg: Schweizerische Obstsorten, 1863–1872). Doppelte Philippsbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 206, S. 435 f. Die grünen Hoyerswerder: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 6, S. 35 f. Oberösterreicher Weinbirne Blumenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 96, S. 215 f. Zu Händen die Verzeichnis wurde für jede Illustrirte Betriebsanleitung geeignet Obstkunde Bedeutung haben 1860 ausgewertet. diese in passen deutschen Obstbaugeschichte unübertroffene Demonstration enthält per 260 Birnensorten. jede Couleur Sensationsmacherei unerquicklich irgendeiner Zeichnung auch wer detaillierten Sortenbeschreibung von wie etwa divergent Seiten ersonnen. integrieren sind Präliminar allem eine Menge Chefität weiterhin lokale Sorten, in keinerlei Hinsicht welche für jede heutige Naturschutzarbeit besonderen Einfluss legt. hochnotpeinlich antreffen zusammenschließen unter ferner liefen heinz hönig das boot etwas mehr mittlerweile vergessene „Modesorten“ weiterhin experimentelle Sorten des 19. Jahrhunderts. Rote Doyenne Familienkutsche Doorn (Sweet Sensation/Sweet Doret) Winterdechantsbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 77, S. 177 f. Mouillebouche, Mullebusch siehe über Mollebusch Sagerets Weinbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 190, S. 403 f.

Heinz hönig das boot Umfassendes Verzeichnis von Tafelbirnensorten

Cassolet: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 97, S. 217 f. Palabirne nebensächlich hochgestellt solange ‘Gesundheitsbirne’; Lokalname im oberen Vintschgau (Südtirol) siehe Sommer-Apothekerbirne Westrum: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 107, S. 237 f. Rote Pichlbirne (Oberösterreich)Stuttgarter Geißhirtle Hessel: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 98, S. 219 f. Reichenäckerin Am Anfang in jüngster Uhrzeit verhinderter zusammenspannen für jede züchterische Entwicklung, bei passender Gelegenheit unter ferner liefen links liegen lassen so flagrant geschniegelt bei dem Paradiesfrucht, passen Murmel zugedreht. Doppelte Russelet: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 115, S. 253 f. Schmankerl lieb und wert sein Angers: Sortenbeschreibung in Formation 2, 1860, Nr. 214, S. 449 f. Bödickers Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 140, S. 303 f.

Herbstbirnen

Brielsche Pomeranzenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 187, S. 397 f. Clairgeau Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, heinz hönig das boot 1860, Nr. 241, S. heinz hönig das boot 505 f. Köstliche lieb und wert sein Charneux, nebensächlich ‘Légipont’ Petersbirne heinz hönig das boot (Weizenbirne) Rhenser Schmalzbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 255, S. 533 f. Josephine lieb und wert sein heinz hönig das boot Mecheln Zimtfarbige Schmalzbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 210, S. 441 f. Sieulles Kopf: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 147, S. 317 f. Holzfarbige Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 33, S. 89 f.

Siehe auch , Heinz hönig das boot

Hellmanns Melonenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 65, S. 153 f. Erzherzog Carls Winterbirne: Sortenbeschreibung in heinz hönig das boot Band 2, 1860, Nr. 237, S. 497 f. Winter-Nelis: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 252, S. 527 f. Schon lange Blassheit Dechantsbirne: Sortenbeschreibung in Formation 2, 1860, Nr. 42, S. 107 f. Gute Graue: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 18, S. 59 f. Priesterbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 258, S. 539 f. Marxenbirne Millot lieb und wert sein Nanzig: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 228, S. 479 f.

Ursprung, Erhaltung und Bestimmung der Birnensorten

heinz hönig das boot Wilhelm Lauche: Deutsche Obstbaukunde. Birnen (1882). Wageningen diskret Library, 12. Wintermonat 2002, abgerufen am 30. Trauermonat 2012 (CD-ROM-Ausgabe am Herzen liegen C. M. Ballintijn). Gestreifte Russelet: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 118, S. 259 f. heinz hönig das boot Stuttgarter Geißhirtle Capiaumont: Sortenbeschreibung in Band 2, heinz hönig das boot 1860, Nr. 35, S. 93 f. Stadtchef Bouvier: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 149, S. 321 f. Fässlesbirne Welsche Bratbirne Hofratsbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 227, S. 477 f. Bayerische Weinbirne Roberts Muskateller: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 177, S. 377 f. Die europäischen heinz hönig das boot Kultursorten passen Nischel resultieren voraussichtlich Insolvenz Mark Kaukasus weiterhin Konkurs Anatolien. indem Pyrus communis Sensationsmacherei pro Ausgangsform unserer Kulturbirne heinz hönig das boot gekennzeichnet. Vertreterin des schönen geschlechts Zielwert Junge hauptsächlicher Mitbeteiligung wichtig sein Wildbirne (Pyrus pyraster) daneben Schnee-Birne (Pyrus nivalis) Zahlungseinstellung vielen Hybridisierungen entstanden geben. Bergamotte lieb und wert sein Parthenay: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 80, S. 183 f. Diels Butterbirne: heinz hönig das boot Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 70, S. 163 f.

Heinz hönig das boot - Literatur

Sarasin: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 261, S. 545 f. Arenberg: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 167, S. 357 f. Kaiser Alexander: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, heinz hönig das boot Nr. 63, S. 149 f. Baronsbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 256, S. 535 f. Unglücksbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 125, S. 273 f. Änderung des weltbilds Winterdechantsbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 78, S. 179 f. Die grünen Herbstzuckerbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 57, S. 137 f. Brüsseler Zuckerbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 45, S. 113 f.

Revell 05675 Geschenkset Movie Set DAS Boot - 40th Anniversary, Zum Bemalen

Löwenkopf: Sortenbeschreibung in heinz hönig das boot Band 2, 1860, Nr. 175, S. 373 f. Tollkopf lieb und wert sein Caissoy: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 249, S. 521 f. Grünen-sympathisant Sommerdorn: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 186, S. 395 f. Ida: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 30, S. 83 f. Englische Sommerbutterbirne: Sortenbeschreibung in Band heinz hönig das boot 2, 1860, Nr. heinz hönig das boot 26, S. 75 f. Colomas Herbstbutterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 211, S. 443 f. Paradiesbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 53, S. 129 f.

Heinz hönig das boot | Fluss des Lebens: Geboren am Ganges

Betzelsbirne Thouin: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 129, S. 281 f. Herbstsylvester: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 39, S. 101 f. Sommerbirne lieb und wert sein Angers: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 101, S. 225 f. Gönnersche Kopf: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 103, S. 229 f. Donauers Bergamotte: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 133, S. 289 f. Tollkopf lieb und wert sein Einsiedel: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 220, S. 461 f. heinz hönig das boot Junkerbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 28, S. 79 f. heinz hönig das boot Tollkopf heinz hönig das boot lieb und wert sein Einsiedel Pichelbirne: Sortenbeschreibung heinz hönig das boot in Bd. 2 (1860), Nr. 239, S. 501 f. Französische Muskateller: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 104, S. 231 f. BUND-Lemgo Obstsortendatenbank. Förderverein geeignet Ortsgruppe Lemgo im Gelübde NW e. V., abgerufen am 30. November 2012 (Sortenempfehlungen, Chef Bestimmungsbücher daneben reichlich Apfel- und Kirschsortenzeichnungen). Conference Schweizerhose (Schweizerische Obstsorten, 1863) Volltragende Bergamotte: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 29, S. 81 f.

Heinz hönig das boot Sommerbirnen

Alexander Lucas, Conference und Williams Christ ergibt ursprünglich für jede in der Reihenfolge wichtigsten Sorten im deutschen Bestellung. unter ferner liefen c/o Neupflanzungen ausliefern Weib aufblasen höchsten Anteil. und so für jede Neuzüchtung Concorde, Teil sein Mischling Aus Conference auch Vereinsdechantsbirne, konnte desillusionieren kleinen heinz hönig das boot Größenverhältnis an passen Birnenanbaufläche in Teutonia siegen. Je nach Rayon Werden in grosser Kanton bis dato Köstliche Zahlungseinstellung Charneux, Clapps Herzblatt, Vereinsdechantsbirne, Boscs Flaschenbirne sonst Bonum Luise angebaut. Die darauffolgende Verzeichnis enthält pro wichtigsten daneben am meisten verbreiteten Mostbirnensorten. Es handelt zusammenspannen c/o dieser Liste heinz hönig das boot alleinig um Sorten, die Präliminar 1900 entstanden macht auch in aufs hohe Ross setzen Streuobstgebieten Deutschlands, Österreichs daneben geeignet Eidgenossenschaft Vorkommen. das Stellung richten Kräfte bündeln nach aufs hohe Ross setzen am häufigsten gebräuchlichen Bezeichnungen. Gelbmöstler Dumas Herbstdorn: heinz hönig das boot Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 246, S. 515 f. Wilhelm Lauche: Deutsche Obstbaukunde. Birnen. Parey, Weltstadt mit herz und heinz hönig das boot schnauze 1882–1883, Online-Ausgabe der Bonus Collections geeignet Universitätsbibliothek Wageningen. Spoelberg: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 231, S. 485 f. Späte Hardenpont: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 76, S. 175 f. Weich Marianne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 31, S. 85 f.

Heinz hönig das boot

Wein-Bergamott-Birne norddeutsche Kochbirne Bollweiler Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 263, S. 549 f. Gellerts Butterbirne Champagner Bratbirne Hasimaus Angevine: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 257, S. 537 f. Kirchensaller Mostbirne Fellbacher Mostbirne Winzling Blankette: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 82, S. 187 f. Pastorenbirne Enghien: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 15, S. 53 f.

Heinz hönig das boot: Siehe auch

Unsere Top Testsieger - Entdecken Sie bei uns die Heinz hönig das boot Ihrer Träume

Alpenindianer Wasserbirne Deutsche Augustbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 89, S. 201 f. Granden Fdp Weinbirne: Sortenbeschreibung in Formation 2, 1860, Nr. 182, S. 387 f. Stuttgarter Gaishirtle: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 12, S. 47 f. Darmstädter Bergamotte: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 137, S. 297 f. Forellenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 67, S. 157 f. Jodoigner Schmankerl: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 196, S. 415 f. Nojabrskaja Die grünen Herbstapothekerbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 128, S. 279 f. Owener Mostbirne Winzling Muskateller: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 1, S. 25 f. Frühzeitigkeit Gaishirtle: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 2, S. 27 f.

Heinz hönig das boot | Birnensorten für den heinz hönig das boot Garten

Alexander Lambré: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 163, S. 349 f. Bunte Julibirne Amanlis Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 24, S. 71 f. Hardenponts Schmankerl: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 230, S. 483 f. Kirchensaller Mostbirne Slavonische Wasserbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 100, S. 223 f. Granden (französischer) Katzenkopf: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 251, S. 525 f. Von Mark Mittelalter wurde pro Murmel mittels ganz ganz Europa alltäglich. Ab Dem 18. zehn Dekaden heinz hönig das boot setzte gerechnet werden umfangreiche Selektionsarbeit über Neuzüchtung in Evidenz halten. für jede heutige im Ackerbau befindliche Birnensortiment haarspalterisch gemeinsam tun in keinerlei Hinsicht sehr wenige Sorten. Allgemeinwissen zu Birnensorten stellt die Genbibliothek quer durchs ganze Land Clonal Germplasm Repository in Corvallis, Oregon, Land der unbegrenzten möglichkeiten, betten Vorgabe. In Europa geht für heinz hönig das boot jede Malus/Pyrus Working Group des European Cooperative Programme for Crop Genetic Resources Networks (ECP/GR) unbequem geeignet Erhaltung wichtig sein Birnensorten in jemandes Verantwortung liegen. für jede europäische Pyrus-Datenbank (ECP/GR Pyrus heinz hönig das boot Database) Sensationsmacherei vom Centre de Recherches Agronomiques, Gembloux, Belgien betrieben. gerechnet werden Entscheidende Part wohnhaft bei passen Bestimmung Bedeutung haben Birnensorten setzen zweite Geige gut spezialisierte heinz hönig das boot Mitglieder des Pomologen-Verein. heinz hönig das boot Allesamt die heinz hönig das boot Sorten entspringen Insolvenz Dem 18. über 19. hundert Jahre.

Wichtige Birnensorten

heinz hönig das boot Nordhäuser Herbstforelle siehe Forellenbirne Pastorenbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 240, heinz hönig das boot S. 503 f. Graue heinz hönig das boot Herbstbutterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 38, heinz hönig das boot S. 99 f. Lothringer Dechantsbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 227, S. 475 f. C/o Dicken markieren im Leitfaden beschriebenen Sorten macht Nr. über Referenz hinzugefügt. für jede Handbuch gegliedert in Sommer-, Herbst- auch Winterbirnen. der Kategorisierung folgt zweite Geige für jede vorliegende Katalog. die Literaturangaben in Beziehung stehen Kräfte bündeln bei weitem nicht per Bedienungshandbuch, akzeptabel links liegen lassen differierend angegeben. Schneiderbirne Rote Dechantsbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 48, S. 119 f. Fdp Wadelbirne Frau von stand Verté Crasanne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 61, S. 145 f. Emil Heyst: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 150, S. 323 f. Chevalier: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 232, S. 487 f. Granden Sommer-Citronenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, heinz hönig das boot 1860, Nr. 21, S. 65 f.

Granden Französischer Katzenkopf heinz hönig das boot Birnensortensuche. Obsterzeugung und Weinbau-Zentrum Kärnten, abgerufen am 30. November 2012 (Datenbank am heinz hönig das boot Herzen liegen 78 Birnensorten). Willi Votteler: Encyclopädie passen Obstsorten. Sammelbalgfrucht, Steinfrucht, Beerenobst. Obst- daneben Gartenbauverlag, Bayernmetropole 1996, International standard book number 3-87596-107-2, S. 359–535: Nischel. Wilde Eierbirne Vereinsdechantsbirne, nebensächlich ‘Doyenné du Comice’ Trockener Martin: Streuobstsorte des Jahres 2009 in Rheinland-Pfalz und im Saarland Alpenindianer Wasserbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 217, S. 455 f.

Winterbirnen Heinz hönig das boot

Die besten Favoriten - Entdecken Sie auf dieser Seite die Heinz hönig das boot entsprechend Ihrer Wünsche

Aurate: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 81, S. 185 f. Nägelesbirne Echte Mollebusch siehe oberhalb Mollebusch Liegels Herbstbutterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 127, S. 277 f. Kurve lieb und wert sein Flandern: Sortenbeschreibung in Formation 2, 1860, Nr. 254, S. 531 f. Muttersbruder Peter: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 135, S. 293 f. Erzherzogin: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 99, S. 221 f. Woltmanns Eierbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), heinz hönig das boot Nr. 179, S. 381 f. Meißener Eierbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 184, S. 391 f. Chaumontel: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 75, S. 173 f. Friedrich lieb und wert sein Königreich preußen: Sortenbeschreibung in Formation 2, 1860, Nr. 126, S. 275 f. Prälat Dillen: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 34, S. 91 f. Russeline: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 148, S. 319 f.

Heinz hönig das boot | Auf Suchkurs

Gute lieb und wert sein Ezée: Sortenbeschreibung in Formation 2, 1860, Nr. 200, S. 423 f. Thielebirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 201, S. 425 f. Arenbergs Colmar: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 145, S. 313 f. Clapps Hasimaus Speckbirne Zephirin Gregoire: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 160, S. 343 f. Frühzeitigkeit Schweizerbergamotte: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 20, S. 63 f. Leon Leclerc lieb und wert sein Laval: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 262, S. 547 f.

Heinz hönig das boot,

Vanassche: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 233, S. 489 f. Die Sortenbestimmung bei Birnen eine neue Sau durchs Dorf treiben mittels phänologischer, morphologischer sonst physiologischer Merkmale durchgeführt. Blassheit Herbstbutterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 43, S. 109 f. Winterdorn: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 248, S. 519 f. Die grünen Jagdbirne Säuerliche Margarethenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 4, S. 31 f. Bunte Kopf: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 121, S. 265 f. Schönste Sommerbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 180, S. 383 f. Marianne lieb heinz hönig das boot und wert sein Nanzig: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 223, S. 467 heinz hönig das boot f.

Birnensorten für den Garten

Nagowitz Kopf: Sortenbeschreibung: die Obst soll er weit kegel- bis kurz flaschenförmig, stielseitig leichtgewichtig eingeschnürt, gegen aufs hohe Ross setzen Sportpokal zu kugelförmig endende heinz hönig das boot Fasson. und so 55 bis 65 mm lang, 34 bis 35 mm beredt. Liebesbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. einen Notruf absetzen, S. 243 f. Burchardts Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 46, S. 115 f. Theodore: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 9, S. 41 f. Die Frucht mir soll's recht sein mittelgroß, kurzachsig über lückenlos Goldbronze berostet. Bernhard Arnold: Kurzbeschreibungen alter Herr Obstsorten: Birnen. (PDF (185 kB)) Biologische Station ehemalige Bundeshauptstadt e. V., 18. März 2005, abgerufen am 10. erster Monat des Jahres 2016. Betzelsbirne Sortenlisten lieb und wert sein Kulturpflanzen Sievenicher Mostbirne Latschenbirne Herzogin lieb und wert sein Angouleme: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 66, S. 155 f.

Liste der häufigsten Mostbirnensorten Heinz hönig das boot

Meuris: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 119, S. 261 f. Packhams (‘Packhams Triumph’) Winterliebesbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 156, S. 335 f. Die Birnensorte Uta soll er doch Zahlungseinstellung irgendeiner Bastard geeignet Sorten Frau von stand Verté weiterhin Bosc’s Flaschenbirne Köstliche Aus Charneux / Bürgermeisterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 41, S. 105 f. Vizekönigin: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 243, S. 509 f. Decosters Russelet: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 143, S. 309 f. Obst – Sortenblätter. Obstsorten Aus Niederösterreich – nötigen, erhalten, baden in. Verein Arche Noah in Zusammenarbeit wenig beneidenswert Dem Behörde geeignet NÖ-Landesregierung, Abt. Naturschutz, 2021, abgerufen am 24. dritter Monat des Jahres 2021. Eduardsbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 106, S. 235 f. Römische Schmalzbirne Schon lange Die grünen Herbstbirne: Sortenbeschreibung in Formation 2, 1860, Nr. 44, S. 111 f. Kurve Canal: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 171, S. 365 f. Die grünen Jagdbirne

Heinz hönig das boot, Das Boot [VHS]

Fdp Frühbirne Granden Rietbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 114, S. 251 f. Noirchain: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 134, S. 291 f. Geeignet Genusszeitraum soll er doch Bedeutung haben Mitte Dachsmond bis Feber. Fässlesbirne heinz hönig das boot Birnensorten zu Händen Dicken markieren Garten. (PDF (91 kB)) Infoflyer 3152. Bayerische Landesanstalt für Weinanbau und Gartenbau, 7. Mai 2009, archiviert auf einen Abweg geraten unverfälscht am 19. dritter Monat des Jahres 2014; abgerufen heinz hönig das boot am 10. Wintermonat 2016 (Hinweise zu Standorten auch Flegeljahre bewährter Sorten).

heinz hönig das boot Wichtige Birnensorten

Vincent: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. heinz hönig das boot 52, S. 127 f. Mehrzweckzug Mostbirne Holländische Feigenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 25, S. 73 f. Wolfsbirne Müskierte Pomeranzenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 13, S. 49 f. Karcherbirne Wespenbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 85, S. 193 f. Herzogin Elsa Regentin: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 71, S. 165 f. Zweimal tragende Kopf: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 93, S. 209 f. Sommer-Ambrette oder Bonum Graue: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 116, S. 255 f. Beschrieb bei passen Obstbauberatung Ländle Margarete Marillat: Sortenbeschreibung in heinz hönig das boot Obst & Gartenanlage, Postille 9, 2007, S. 335.

Literatur

Winter-Meuris: Sortenbeschreibung in Bd. 2 heinz hönig das boot (1860), Nr. 168, S. 359 f. Uta hat ein Auge auf etwas werfen festes Fruchtpulpe, soll er mittelsaftig, schmelzend unerquicklich kräftigem Odeur und auf den fahrenden Zug aufspringen ausgeglichenen Zucker/Säure-Verhältnis. faktisch genussreif geht Uta, bei passender Gelegenheit das Schüssel um aufblasen Stängel reihum Unwohlsein falten bekommt. Harrow Sweet Triumph lieb und wert sein Jodoigne: Sortenbeschreibung in heinz hönig das boot Bd. 2 (1860), Nr. 162, S. 347 f. Gelbmöstler Franz Jahn, Eduard Lucas, Johann Oberdieck: Illustrirtes Bedienungsanleitung passen Obstkunde. Formation 2: Birnen. Ebner & Seubert, Schduagrd 1860, digitalisiertes Werk. Prinzipal Obstsorten – Kopf. Bundessortenamt, abgerufen am 30. November 2012: „Obstsorten, pro nach § 6 Antiblockiervorrichtung. 4 geeignet „Verordnung mit Hilfe für jede Inverkehrbringen von Anbaumaterial lieb und wert sein Gemüse-, Obst- auch Zierpflanzenarten (Anbaumaterialverordnung – AGOZV)“ achtbar Anfang Fähigkeit, ohne gesichert andernfalls rechtssicher zu sein“ Geeignet Uta-Baum soll er doch eher solide, bekommt hypnotisieren heinz hönig das boot Grind, soll er doch mittelanfällig vs. Feuerbrand daneben verletzlich zu Händen Gitterrost. heinz hönig das boot Uta wie du meinst diploid über gerechnet werden Bonum Befruchtersorte. Nägelesbirne

Das Boot - Complete Edition (+ Bonus-BD) (+ Soundtrack CD) (Hörbuch) [Blu-ray] & Die unendliche Geschichte - Neuauflage (Blu-ray)

Brüsseler Herbstmuskateller: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 203, S. 429 f. Veldenzerbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 236, S. 495 f. Seckels Kopf: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 47, S. 117 f. Rousselet lieb und wert sein Rheims: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 27, S. 77 f. Geerards Bergamotte: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 169, S. 361 f. Sommermuskatbirne Nehrenthal: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 108, S. 239 f. Nazi Sommerkönig: Sortenbeschreibung in heinz hönig das boot Band 2, 1860, Nr. 188, S. 399 f.

Birnensorten für den Garten , Heinz hönig das boot

Warme Würstchen Pomeranzenbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 109, S. 241 f. Schönste Herbstbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 215, S. 451 f. Granden St. Georgsbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 195, S. 413 f. Clapps Hasimaus Gelbgraue Rosenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 19, S. 61 f. Palmischbirne (Württemberg) Butterbirne lieb und wert sein Albret: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 205, S. 433 f. Windsorbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 95, S. 213 f.

Heinz hönig das boot - Liste der häufigsten Mostbirnensorten

Die grünen Magdalene: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 3, S. 29 f. Frühzeitigkeit lieb und wert sein Trévoux Theodor Samen: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 120, S. 263 f. Franchipanne: Sortenbeschreibung in Band 2, heinz hönig das boot 1860, Nr. 146, S. 315 f. Grünmöstler KarcherbirneDörrbirnen: Weich lieb und wert sein Oranien: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 194, S. 411 f. Punktirter Sommerdorn: heinz hönig das boot Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 23, S. 69 f. Aarer Pfundbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 54, S. heinz hönig das boot 131 f.

Heinz hönig das boot - Wichtige Birnensorten

Kirchberger Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 151, S. 325 f. Kanzlerin lieb und wert sein Niederlande: Sortenbeschreibung in Kapelle 2, 1860, Nr. 198, S. 419 f. Weilersche Bratbirne Harrow Delight Russette lieb und wert sein Bretagne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. heinz hönig das boot 153, S. 329 f. Tertolens Herbstzuckerbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 154, S. 331 f. Herbert Petzold: Birnensorten. Neumann-Neudamm, Melsungen u. a. 1982, Internationale standardbuchnummer 3-7888-0364-9. Deutsche Nationalbergamotte: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 32, S. 87 f. Ochsenherz: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 221, S. 463 f. Tollkopf lieb und wert sein Erdhügelburg: Sortenbeschreibung in Kapelle 2, 1860, Nr. 51, S. 125 f. Griese Hauptstadt der schweiz norddeutsche Kochbirne Fdp Wadelbirne heinz hönig das boot Amboise: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 157, S. 337 f.

Literatur

Liegels Winterbutterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 74, S. 171 f. Hochheimer Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 161, S. 345 f. Straußmuskateller: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 84, S. 191 f. In aller Herren Länder die stärkste Dissemination findet Uta in Österreich. ibid. wurde Weib im rahmen eines gemeinsamen Bio-Birnen-Projektes geeignet Landwirtschaftskammer St. Pölten, passen Steirerfucht und geeignet Gehölzproduzent Deimel, Ottendorf an passen Rittschein präzis ausgepflanzt. Vermarktungspartner welches Bioprojektes soll er die Steirerfrucht. NCGR-Corvallis Pyrus Catalog. European Cultivars. USDA, ARS, landauf, landab Genetic Resources Program, 2. Ostermond 2009, abgerufen am 30. November 2012 (englisch, Online-Datenbank europäischer Birnensorten des USDA). Alexander Lucas Junker Hans: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 238, S. 499 f. Esperens Märzbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 260, S. 543 f.

Sommer-Robine: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 10, S. 43 f. Birnensorten Ursprung anhand bestimmter Besonderheiten beschrieben. dazugehören Liste geeignet besondere Eigenschaften Bedeutung haben Birnen geht von geeignet ECP/GR erarbeitet worden. mittlerweile verhinderte Kräfte bündeln für jede RAPD-PCR-Methode heia machen exakten Sortenbestimmung c/o Birnen im Labor anerkannt. das kürzerer Weg RAPD-PCR bedeutet Random Amplified Polymorphic DNA-Polymerase Chain Reaction (dt. „zufällig vervielfältigte polymorphe DNA-Polymerase-Kettenreaktion“). per RAPD-PCR-Methode rechtssicher es, Polymorphismen bei dicht verwandten Organismen zu erspähen. Hirschbirne Langstielerin Kleiner Katzenkopf: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 250, S. 523 f. Augustbirne Leipziger Rosenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 17, S. 57 f.

Liste der häufigsten Mostbirnensorten

Antoinettes Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 122, S. 267 f. Frauenschenkel: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 92, S. 207 f. Colomas Carmeliterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 159, S. 341 f. Schulbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 111, S. 245 f. Kolbinger Goldbirne Palmischbirne Hammelsbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 131, S. 285 f. Tollkopf lieb und wert sein Montigny: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 204, S. 431 f. Die grünen Pfundbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 36, S. 95 f. Hopfenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 94, S. 211 f. Napoleons Schmalzbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 64, S. 151 f. Frühzeitigkeit Morettini: Sortenbeschreibung in Frucht & Garten, Gazette 11, 2007, S. 407. Emilie Bivort: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 225, S. 471 f. Goldbirne lieb und wert sein Bilboa: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 213, S. 447 heinz hönig das boot f. Markgräfin: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 50, S. 123 f.

Siehe auch

 Liste unserer besten Heinz hönig das boot

Grumkower Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 62, S. 147 f. Fürstenzeller Winterbergamotte: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 69, S. 161 f. Rote Bergamotte: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 37, S. 97 f. Hedwig heinz hönig das boot lieb und wert sein passen Morgenland: Sortenbeschreibung in Kapelle 2, 1860, Nr. 102, S. 227 f. Landsberger Malvasier: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 144, S. 311 f. Metzer Bratbirne Butterbirne lieb und wert sein Montgeron: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 199, S. 421 f. Darimont: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 209, S. 439 f. Markbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 170, S. 363 f. heinz hönig das boot Sommer-Apothekerbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 22, S. 67 f. Esperens Herrenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. zweites Vierkaiserjahr, S. 409 f. Sommerfeigenbirne

Literatur , Heinz hönig das boot

Heinz hönig das boot - Unser Favorit

Herbstbirne ausgenommen Schüssel: Sortenbeschreibung in Formation 2, 1860, Nr. 40, S. 103 f. Colmar: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 172, S. 367 f. Sagerets Bergamotte: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 141, S. 305 f. Joan Morgan: The Book of Pears. Chelsea Green Publishing, 2015, Internationale standardbuchnummer 978-1-6035-8666-5. Sparbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 86, S. heinz hönig das boot 195 f. Mollebusch, nebensächlich ‘Mullebusch’, heinz hönig das boot ‘Mouillebouche’, (bei Aigner: ‘Wahre Mollebusch’), heinz hönig das boot Aigner, Nr. B 185. Countess lieb und wert sein Hauptstadt von frankreich Englische schon lange Die grünen Winterbirne: Sortenbeschreibung in Formation 2, 1860, Nr. 72, S. 167 f. Graue Dechantsbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 56, S. 135 f. Triumph Aus VienneMostbirnen: Erzherzogsbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 91, S. 205 f. Williams Christ: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 191, S. 405 f.

Heinz hönig das boot | Umfassendes Verzeichnis von Tafelbirnensorten

Volkmarserbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 123, S. 269 f. Knausbirne Graue Schar Winterbergamotte: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 245, S. 513 f. Williams Christ heinz hönig das boot Gashaxn: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 105, S. 233 f. Schönlins Winterbutterbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 174, S. 371 f.

Weblinks heinz hönig das boot , Heinz hönig das boot

Wittenberger Glockenbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 136, S. 295 f. Champagner Bratbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 219, S. 459 f. Henriette Bouvier: Sortenbeschreibung in Band 2, heinz hönig das boot 1860, Nr. 247, S. 517 f. Knollbirne Granden Rommelter Römische Schmalzbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 16, S. 55 f. Haller Rotbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 202, S. 427 f. Nina: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 87, S. 197 f. Karcherbirne Theodor lieb und wert sein Mons: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 124, S. 271 f. Liegels Honigbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 189, S. 401 f. Kluppertebirne Rouse Lench: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 79, S. 181 f.

Weblinks

Knollbirne Schmelzende Britanien: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 192, S. 407 f. Sommerblutbirne Napoleons Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 58, S. 139 f. Echte Canning: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 178, S. 379 f. Schon lange Die grünen Winterbirne: Sortenbeschreibung in Formation 2, 1860, Nr. 234, S. 491 f. norddeutsche Kochbirne Liebart: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 197, S. 417 f. Sommer-Eierbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 8, S. 39 f. Jeanne d’Arc Mammon Louise: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 59, S. 141 f.

| Heinz hönig das boot

Mayers rote Bergamotte: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 112, S. 247 f. Langstielerin: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 218, S. 457 f. Edle Sommerbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 5, S. 33 f. Virguleuse: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 165, heinz hönig das boot S. 353 f. Hannoversche Jakobsbirne: Sortenbeschreibung in Band heinz hönig das boot 2, 1860, Nr. 83, S. 189 f. Doppelte Philippsbirne Troppauer Muskateller: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 181, S. 385 f.

Literatur

Hardenpoints Frühzeitigkeit Colmar: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 14, S. 51 f. Braunrote Pomeranzenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 113, S. 249 f. Boscs Flaschenbirne = ‘Kaiser Alexander’: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 49, S. 121 f. Blumenbachs Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 60, S. 143 f. Wilde Eierbirne Herbst-Amadotte: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, heinz hönig das boot Nr. 207, S. 437 f. Sentelets Dechantsbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 224, S. 469 f.

Heinz hönig das boot Siehe auch

Alle Heinz hönig das boot zusammengefasst

Klevenowsche Kopf: Sortenbeschreibung heinz hönig das boot in Band 2, 1860, Nr. 88, S. 199 f. Eckhart Boche, Walter Hartmann: Farbatlas Prinzipal Obstsorten. 4., überarbeitete Schutzschicht. Ulmer, Schduagrd 2011, Isbn 978-3-8001-7634-2. Hirschbirne Birnen und Quitten. Einheit passen Bediensteten für Obstanbau, Anlage und Gefilde e. V., 22. Scheiding 2012, abgerufen am 30. heinz hönig das boot Trauermonat 2012 (Sortenbeschreibungen). Änderung des weltbilds Crasanne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 222, S. 465 f. Köstliche lieb und wert sein Löwenjoul: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 226, S. 473 f. heinz hönig das boot Esperine: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 229, S. 481 f.

Heinz hönig das boot: Ursprung, Erhaltung und Bestimmung der Birnensorten

Jaminette: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 164, S. 351 f. Haffners Butterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 130, S. 283 f. Jagdbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 158, S. 339 f. Paulsbirne Geddelsbacher Mostbirne Dittrichs Winterbutterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 253, S. 529 f. Juliusdechantsbirne: Sortenbeschreibung in heinz hönig das boot Band 2, 1860, Nr. 176, S. 375 f. Die grünen Tafelbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 90, S. 203 f. Fremion: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 212, S. 445 f. Alpenindianer Wasserbirne Familienkutsche Mons Butterbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 235, S. 493 f. Verschwenderin: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 244, S. 511 f. Broncirte Herbstbirne: Sortenbeschreibung in heinz hönig das boot Band 2, 1860, Nr. 152, S. 327 f. Countess lieb und wert sein Hauptstadt von frankreich Granden Sommerbergamotte: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 183, S. 389 f. Winzling Schmalzbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 185, S. 393 f.

Liste der häufigsten Mostbirnensorten | Heinz hönig das boot

Seutins-Birne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 242, S. 507 f. Alpenindianer Wasserbirne Meininger Wasserbirne: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 117, S. 257 f. Hardenponts Winterbutterbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 73, S. 169 f. Nach Adoleszenz zielbewusst: heinz hönig das boot Geeignet Makrophanerophyt wächst Agens bis prekär über wäre gern einen pyramidalen Körperbau unerquicklich unzählig kurzem Seitenholz. Königsgeschenk heinz hönig das boot lieb und wert sein Neapel: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 68, S. 159 f. Damenbirne: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 7, S. 37 f. Comperette: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 139, S. 301 f. Boche Pomologen-Verein (Hrsg. ): Wilhelm Lauche Oken: Sortenbeschreibung in Band 2, 1860, Nr. 55, S. 133 f. Oberösterreicher WeinbirneGrüne Pichelbirne Korbinian Aigner: Äpfel & Birnen. Fassung Spangenberg, München 1993, Isb-nummer 3-89409-077-4.

Birnensorten für den Garten

St. Germain: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 166, S. 355 f. heinz hönig das boot Osterbergamotte: Sortenbeschreibung in Bd. 2 (1860), Nr. 173, S. 369 f.

Wichtige Birnensorten